Dienstag, 13. März 2018

7./8. Klasse (2018)



26 Jungen und 10 Mädchen standen sich an der Tischtennisplatte gegenüber und ermittelten ihre Besten. Bei den jungen Damen gab es einen Doppelsieg der 7a. In der Finalrunde spielten Antonia Molnar, Emily Wollenbecker 7a sowie Fiona Jastroch und Julia Nguyen 8a. Julia errang Platz 3, Emily belegte den 2. Platz und Siegerin wurde Antonia.
Durch das große Starterfeld bei den Jungen wurde nur im Ko- System gespielt. Es gab eine ganze Reihe von knappen und guten Spielen
Im Spiel um Platz 3 besiegte Nico Horn seinen Klassenkameraden Jonas Adam 8a. Jason Meyer 8a zog im Endspiel überraschend gegen Danniil Hordyshchanow 7b den kürzeren.

































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen