Mittwoch, 6. März 2013

9./10. Klassen (2013)



Zu den Schulmeisterschaften im Tischtennis am 1. März 2013 kamen 5 Mädchen und 9 Jungen der jeweiligen Alterstufe. Die Damen spielten jeder gegen jeden. Gleich im ersten Spiel trafen die Titelfavoriten aufeinander.
Hier konnte Stefanie Engel 10a gegen Angelique Marten 10b knapp mit 2:1 Sätzen gewinnen und somit den Grundstein für den ersten Platz legen.
Bei den Jungen wurde in drei Dreiergruppen gespielt. Die Gruppenersten spielten die Finalrunde um die Schulmeisterschaft. In der Endrunde war die 9a unter sich. Sie setzten sich gegen Schulmeister vergangener Jahre durch.
Steven Holz entschied das Turnier für sich, vor Phillip Gampe und Toni Josefowski.

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen